Qualifizierungskurse für Ehrenamtler

„Die Philippus-Akademie bietet auch in diesem Frühjahr Qualifizierungskurse für Menschen, die sich ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren.  Damit soll diese wichtige Arbeit unterstützt werden. Die TeilnehmerInnen erhalten auf diese Weise das nötige „Rüstzeug“ für ihre nicht immer leichte Arbeit.

Die Teilnahme ist kostenlos. Finanziert werden die Kurse aus Mitteln des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks. Herzliche Einladung!“

  1. Neuland betreten Sa. 12.03.  09:00-12:30 Uhr im Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstr. 21.

Neuland betreten ist ein Workshop, in dem wir uns mit den Herausforderungen befassen, vor die wir mit Blick auf die Menschen gestellt sind, die jetzt zu uns kommen.

  1. Deutsch als Fremdsprache für Lehrende, Anfänger- bzw Fortgeschrittenenkurs jeweils vier Abende im Haus des Ev. Kirchenkreises, Hauptstr. 200

Referentin ist Frau Margit Gebhardt.

Diese Kurse richten sich an Menschen, die Flüchtlingen die deutsche Sprache beibringen möchten.

Anfänger, jeweils mittwochs, 17.2., 24.2., 2.3., 9.3., 18:00-19:30 Uhr

Fortgeschrittene, jeweils dienstags, 16.2., 23.2., 1.3., 8.3., 18:00-19:30 Uhr

  1. Kultur-sensibel: „Wie tickt DER denn?“ Dienstag, 16.02. in Rheindahlen, Martin-Luther-Kirchengemeinde, Südwall 32

Wie tickt DER denn? ist ein Training zur Vermeidung kultureller Schlaglöcher und Fettnäpfchen in der Flüchtlingsarbeit.

Hier können Sie das komplette Programm der Philippus-Akademie downloaden und hier finden Sie den Flyer „Flucht und Migration“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.