Schlagwort-Archive: Grillen

Über den Tellerrand: Grillen im Regen

So richtig fair fanden wir das nicht – die ganze Woche zuvor war schönstes Sommerwetter und jetzt – einen Tag später – scheint die Sonne auch wieder. Sie schien auch gestern beim Abbauen bereits wieder. Nur während unseres Grillevents selbst, da regnete es ohne Unterlass und in Strömen. Aber wir machten das Beste draus und waren im Innenhof der evangelischen  Kirche in Amern mit direkt anschließendem großen Raum im Trockenen schließlich ausgesprochen gut aufgehoben.  Alle Gäste begrüßten wir herzlich im großen Saal des Gemeindezentrums. Danke, dass wir am Kockskamp zu Gast sein durften.

Und auch unserem Griller hatten wir einen halbwegs trockenen Unterstand gebaut.

Anders als sonst bei unseren Kochevents haben wir dieses Mal nicht gemeinsam gekocht, sondern einfach nur zusammen gesessen, gegessen, geredet, gelacht und gefeiert. Wir vom ÜdTk-Team hatten das Fleisch und die Getränke besorgt und alle, die gekommen waren, haben etwas aus ihrem Heimatland zum Buffet beigesteuert. Mit jedem Gast der kam, wurde es länger und bunter.

Hier ein paar Nahaufnahmen, für alle, die sich gerne den Appetit anregen lassen. Humus, Tabouleh, Linsen- und Nudelsalat, Mozzarella-Tomaten und der leckerste Salat überhaupt, dessen Name ich nicht kenne. Syrien, Iran, Italien, Deutschland, Pakistan – alles dabei und eines leckerer als das andere.

Und auch auf dem Grill ging es international zu: Würstchen, die wir Deutschen noch nie gegessen hatten – selbstverständlich Halal – Köftespieße und Geflügelspieße mit Gemüse.

Grillen ist toll. Essen ist toll. Über den Tellerrand kochen ist toll. Aber am tollsten sind die Menschen. Und die waren natürlich auch da. 🙂

Am Ende des Tages klarte dann das Wetter doch noch wieder auf. Draußen ergab sich ein spontaner Basketballlehrgang und die Kinder spielten Fußball. Leider war dann mein Akku leer, so dass ich diese Szenen  nicht fotografiert habe. Aber soviel kann ich sagen: Echte Talente gibt’s bei uns in Schwalmtal. 🙂

Es waren schöne Stunden und wir waren eine tolle Truppe. (Das Foto ist leider nicht ganz komplett – etliche  Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten entweder gerade Fußball spielen, waren anderweitig beschäftitg, wollten nicht aufs Bild oder mussten dieses Foto machen.)

Danke an alle, die dabei waren und danke an alle, die so leckere Grillbeilagen mitgebracht haben.

 

 

 

 

Jetzt anmelden: Über den Tellerrand-Grillen

Im vergangenen Jahr waren wir zu Gast beim Über den Tellerrand grillen im Garten von Thomas und Nina. In diesem Jahr gibt’s ein großes Über den Tellerrand Grillen im Hof der evangelischen Kirche am Kockskamp in Amern. Diese Veranstaltung ersetzt unser großes quartalsmäßiges Kochen bei Königs Küchen.

Die Veranstaltung findet statt am Samstag den 1. Juli. Einzelheiten werden wir hier noch bekannt geben. Aber den Termin sollten sich Interessierte schon einmal merken und sich idealerweise auch schon anmelden. Erfahrungsgemäß sind unsere Über den Tellerrand Events meist sehr schnell ausgebucht.

Anmeldungen bitte per E-Mail oder whatsapp an Kerstin Kessels
E-Mail: UeberdenTellerrand@asylkreis-schwalmtal.de
Mobilnummer: 0176 40566164

Über den Tellerrand grillen: مشاوي

Sie war es, die diese tolle Idee hatte: „Wir veranstalten ein ÜberdenTellerrand-Grillen in unserem Garten.“

Nina Czeczatka aus der Über den Tellerrand Community Schwalmtal
Nina Czeczatka aus der Über den Tellerrand Community Schwalmtal

Ninas Herz ist mindestens so groß wie ihr Garten – eine ausgezeichnete Kombination für unser Kochprojekt. 🙂  Und so traf sich die ÜdTk-Community Schwalmtal mit alten und neuen Protagonisten in Waldniel bei Thomas und Nina Czeczatka in ihrem wirklich bemerkenswerten Garten.

Viele waren gekommen und alle hatten sie etwas zu essen mitgebracht. Denn so war es geplant: Die Gäste sorgen für das Grillbuffet, die Gastgeber für Getränke und Fleisch. Und Mohammad, Alaa und Hala bereiteten die Lamm- und Hühnchenspieße für den Grill vor.

Nicht satt zu werden musste an diesem Tag ganz sicher niemand befürchten. 🙂 Syrische Salate wie Salata Batata oder Biwaz, griechische Teigtaschen, deutscher Kartoffelsalat, viele Soßen, Dips, Mayonnaisen, und selbstgebackene Kuchen.

IMG_5608 IMG_5609

Und natürlich Fleisch! Berge von Fleisch. Dieses ÜberdenTellerrand-Grillen war naturgemäß keine Veranstaltung für Vegetarier.

IMG_5600 IMG_5601

Obwohl – ein bisschen was Grünes für den Grill gab’s auch.

IMG_5602

Aber das war wohl eher, was es war – ein Farbtupfer auf dem Grill. 🙂

IMG_5611

Während des Grillens konnte man wieder einmal sehen, was wohl landläufig bekannt und offenbar auf der ganzen Welt so ist: Grillen ist Männersache. 🙂

A_DSC04936

Aber essen tun dann wieder alle. Männer und Frauen, Syrer, Griechen, Deutsche. Alle zusammen unter einem Pavillon, der uns vor dem angesagten großen Regen schützen sollte. Aber was soll ich sagen? Wenn ÜdTk’ler grillen … natürlich hat es nicht geregnet, wir hatten es trocken, schön und warm. Und lecker!!

A_DSC04933

Und nach dem Essen gab es dann zu vorgerückter Stunde noch eine ÜberdenTellerrand-Erfahrung für unsere syrischen Freunde. Sie erlebten einen Klassiker am Lagerfeuer – ihr erstes Stockbrotbacken.

A_DSC04957

A_DSC04968

Mit dabei an diesem Tag natürlich auch Milla aus dem Gastgeberhaushalt  und der besterzogenste Hund von allen. Sooo lieb, dass sogar die Syrerinnen – allesamt Hundephobikerinnnen – am Ende ein bisschen weniger Angst hatten.

IMG_5636

Es war ein toller Nachmittag und Abend, so etwas müssen wir im Laufe des Sommers wieder machen. Und hier sind noch viele weitere Fotos, die an diesem Tag entstanden sind.

1000 Dank Nina und Thomas für eure Gastfreundschaft!