Schlagwort-Archive: Minze

Frühling!

Woran merkt man, dass es Frühling wird? Im Garten hinter der Unterkunft am Vogelsrather Weg wird wieder gearbeitet. Und das Schönste daran: das vom Asylkreis Schwalmtal initiierte Gartenprojekt hat sich verselbstständigt. Ohne unser Zutun und ohne unsere erneute Motivation haben die Bewohner am Vogelsrather Weg begonnen, den Garten wieder zu bestellen. Und so werden dort demnächst vermutlich wieder Minze in Hülle und Fülle, andere Kräuter und Tomaten wachsen und gedeihen.  Uns freut dieser kleine Garten vor allem deshalb, weil es wirklich nicht einfach ist, sich aus der lähmenden Tristesse und Eintönigkeit der Unterbringung in einer Sammelunterkunft in der jeder Tag wie der andere ist, zur Gartenarbeit zu motivieren. Es erinnert uns ein wenig – wir befinden uns im Lutherjahr – an Luthers Apfelbäumchen. Mit jeder wachsenden Pflanze keimt auch ein Stück Hoffnung.