Ende des Frauenfrühstücks

Wir beenden das FFF! Die Idee fand allgemein Anklang, wohl aber nicht bei den Flüchlingsfrauen. Der Morgentermin war nicht mehr richtig, da viele Frauen den Schulunterricht besuchen und wir das auch unterstützen wollten. Außerdem haben wir festgestellt, daß unser “deutsches” Frühstück nicht den Geschmack der Flüchtlingsfrauen trifft und auch die Uhrzeit – 9.30 Uhr -war nicht passend. Unsere Zeit für dieses Projekt haben wir mit einigen emsigen Helfern und auch der Unterstützung der Schwalmtaler Tafel sehr gerne eingesetzt. Auch an Erfahrung in der Flüchtlingsarbeit haben wir dazu gelernt.

Herzlichen Dank allen Mitstreitern sagen Renate Hehn und Dorothee Wolters