Schlagwort-Archive: Ukraine

Betreuung aus einer Hand: Jobcenter ab Juni für Geflüchtete aus der Ukraine zuständig

Die Menschen, die seit Februar 2022 aus der Ukraine nach Deutschland geflüchtet sind, werden ab 1. Juni von den Jobcentern betreut. Sie wechseln vom Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) in die Grundsicherung (SGB II).

Aufenthaltstitel notwendig

Anträge auf Leistungen der Grundsicherung können bereits jetzt gestellt werden. Über den Antrag wird entschieden, wenn die gesetzlichen Regelungen für den Rechtskreiswechsel feststehen. Gesetzliche Voraussetzung für den Bezug von SGB II-Leistungen ist eine Fiktionsbescheinigung oder eine Aufenthaltserlaubnis nach Paragraph 24 AufenthG und eine erkennungsdienstliche Behandlung, also eine zweifelsfreie Klärung der Identität, oder mindestens die Speicherung der Daten im Ausländerzentralregister (AZR). Ersatzbescheinigungen, die die Ausländerbehörde bis zum 31.05.2022 ausgestellt hat, dürfen bis zum 31.10.2022 anerkannt werden.

Zusätzlich müssen die weiteren Voraussetzungen zum Bezug der Grundsicherung wie Hilfebedürftigkeit und Erwerbsfähigkeit vorliegen. Für die Antragstellung sollte ein Termin vereinbart werden, damit bei Bedarf eine Dolmetscherin bzw. ein Dolmetscher bestellt werden kann.

Solange die geflüchteten Menschen noch nicht von den Jobcentern betreut werden, können sie sich zur Beratung und Unterstützung für den Einstieg in den Arbeitsmarkt weiterhin an die Agentur für Arbeit wenden. Die Service-Hotline in ukrainischer und russischer Sprache ist unter 0911 178-7915 erreichbar.

Alle Hilfen aus einer Hand

Die Bundesagentur für Arbeit und die Jobcenter unterstützen alle Menschen mit Fluchterfahrung gleichermaßen – unabhängig von ihrer Herkunft. Für die Geflüchteten aus der Ukraine erhöht sich durch den Übergang vom Asylbewerberleistungsgesetz in die Grundsicherung die Höhe des Regelsatzes und es werden die tatsächlichen Kosten für die Unterkunft übernommen. Zusätzlich werden die Menschen in die gesetzliche Krankenkasse aufgenommen.

Die Jobcenter beraten und unterstützen dazu beim Eintritt in den Arbeits- oder Ausbildungsmarkt. In einem ersten Schritt erhalten die geflüchteten Menschen bei Bedarf Unterstützung bei der Suche nach einer Kinderbetreuung, beim Spracherwerb sowie bei der Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen. Danach sind Unterstützung bei der Vermittlung in Beschäftigung, Qualifizierung und Weiterbildung und auch Unterstützung bei der Anerkennung von Berufs- und Bildungsabschlüssen möglich. Ziel ist es, die Menschen ausbildungsadäquat zu vermitteln.

Bundestag und Bundesrat haben die gesetzlichen Bestimmungen bereits entschieden. Damit das Gesetz gültig wird, muss es noch im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden.

Der Antrag auf Leistungen nach dem SGB II kann auch online gestellt werden. Der Antrag findet sich hier: https://web.arbeitsagentur.de/sgb2ka/ka-ui/pc/

Ukraine: Nützliche und hilfreiche Infos

Hier haben wir begonnen, nützliche und hilfreiche Infos für Geflüchtete aus der Ukraine und ihre Unterstützer:innen zusammenzustellen. Diese Liste wird ständig ergänzt, wenn wir auf neue Infos stoßen.

Dringende Leseempfehlung für alle Helfer:innen

Ein Merkblatt, zusammengestellt von der Notfallseelsorge im Kreis Viersen: Hinweise für Helfende im Umgang mit Geflüchteten

——————————————————————————–

Kostenlose Online-Tagesschulungen für alle Helfer*innen

https://www.institut-bildung-coaching.de/aktuelles/events-angebote.html

——————————————————————————–

Auch Helfende brauchen Hilfe – Kurzschulungen für alle Gastgeber:innen und Begleiter:innen von ukrainischen Flüchtlingen | Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Mönchengladbach und Heinsberg (forum-mg-hs.de)


Zwei neue Flyer: Schutz vor Menschenhandel – Informationen für ankommende Menschen aus der Ukraine & Unterstützer*innen – Servicestelle gegen Zwangsarbeit (servicestelle-gegen-zwangsarbeit.de) – Broschüren in vier Sprachen

Speziell für Schwalmtal und den Kreis Viersen: 

Wer privat hier ankommt und Unterkunft findet, sollte sich bei der Gemeinde melden. Dabei sollten folgende Angaben gemacht werden:

* Vor- und Nachname
* Adresse (derzeitiger Aufenthaltsort)
* Telefon- oder Mobilnummer
* E-Mailadresse

Die Daten für Unterbringungen in Schwalmtal sollten bitte an folgende Adressen gemailt werden:

* ukrainefluechtlinge@gemeinde-schwalmtal.de

Falls notwendig – die Adressen für Unterbringungen woanders im Kreis finden Sie hier: http://www.presse-service.de/data.aspx/static/1096388.html

————————————————————————————-

Der Kreis Viersen hat nun auch eine Seite, die regelmäßig aktualisiert wird: https://www.kreis-viersen.de/ukraine-hilfe-des-kreises-viersen
————————————————————————————-

Zur Installation empfohlen:  

In vielen Sprachen – auch in Russisch – Ukrainisch ist in Arbeit und ist bald verfügbar. 
——————————————————————————-

Thema Impfungen: 

Der Kreis Viersen stellt für kostenlose Impfungen von schutzsuchenden Personen aus der Ukraine den Impfbus zur Verfügung. Interessierte Privatpersonen, Gruppen, Vereine oder ehrenamtliche Initiativen werden gebeten, den Kreis Viersen unter folgender E-Mailadresse zu kontaktieren: impfen@kreis-viersen.de

Schutzsuchende Personen aus der Ukraine können darüber hinaus auch von den Impfangeboten im Impfzentrum des Kreises Viersen oder bei mobilen Impfaktionen Gebrauch machen.
Personen, die im Ausland bereits mit COVID-19-Impfstoffen geimpft wurden, die nicht in der europäischen Union (EU) zugelassen sind, benötigen eine erneute Impfserie, um in der EU als immunisiert zu gelten. Der Kreis Viersen bietet zurzeit Impfungen mit den in der EU zugelassenen Impfstoffen BioNTech, Moderna und Nuvaxovid an. Die Impfserie soll laut STIKO in einem Mindestabstand von 28 Tagen zur vorangegangenen COVID-19-Impfung begonnen werden.


Gesundheit

 

  • Deutsches Ärzteblatt April 2022 – Fluchtmigration „Psychische Belange beachten“, „Versorgungslücken aufdecken“:

https://www.aerzteblatt.de/pdf.asp?id=224881

  • Für onkologisch erkrankte Geflüchtete. Infos für Behandler*innen und Helfer*innen auf Ukrainisch und Deutsch:

https://www.krebsgesellschaft.de/krebskranke-menschen-aus-der-ukraine/ukrainehilfe-infos-fuer-behandler-und-helfer.html

—————————————————————————-

Seiten und Beiträge mit gesammelten Infos: 

Eventuell haben Sie Fragen zum ein oder anderen Thema – viele Antworten finden Sie hier:

beim Land : https://www.mkffi.nrw/ukraine (mit Anmerkungen zu mietrechtlichen Fragen)

beim Bund: https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/staatsministerin/krieg-in-der-ukraine
oder hier:

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/ministerium/ukraine-krieg/faq-liste-ukraine-krieg.html

Arbeiten – Kinderbetreuung – Schulbesuch: – Informationen der Bundesagentur für Arbeit:

https://www.arbeitsagentur.de/ukraine   

Kurz-Informationen – auch auf Ukrainisch zum Arbeitsrecht: 

https://sachsen.dgb.de/ukraine

——————————————————-

Infos vom Gesundheitsministerium:
Nützliche Hinweise für Geflüchtete aus der Ukraine von Pro Asyl ind Deutsch und Englisch: 
 
Viele gesammelte Infos und Links für Ukrainer:innen  – Artikel in deutsch und unkrainisch: Das müssen Flüchtlinge aus der Ukraine wissen: https://www.n-tv.de/politik/Ukraine-Update/Das-muessen-Fluechtlinge-aus-der-Ukraine-wissen-article23209672.html
 
Щоб людям з України було легше зорієнтуватися в Німеччині, ми відповіли на найважливіші запитання щодо в’їзду та перебування в Німеччині: 
 
 
Große Auswahl wichtiger Links auf Ukrainisch: 
 
Handbook Germany – alles zum Leben in Deutschland
 
Ukrainer in NRW – Großartiges Infoangebot des WDR auf Ukrainisch und Deutsch: https://www1.wdr.de/nachrichten/fluechtlinge/ukraine-nrw-informationen-ueberblick-100.html
 
Die Bundesregierung hat jetzt ein App erstellt für alle Behördlichen Fragen und Antworten . . .
Федеральний уряд створив додаток для всіх офіційних запитань і відповідей. . .

————————————————————————————-

Hilfsmöglichkeiten – Organisationen, Portale, Unterbringung

Flüchtlingsrat NRW – Hilfsmöglichkeiten (frnrw.de)

————————————————————————————-

Recht gutes Portal für Unterkunftsuchende und – anbietende:

https://www.ukrainetakeshelter.com/


Fragen zur Unterbringung von Flüchtlingen:
———————————————————————————–

Jobsuche

 

Jobsuche – Beratung für Geflüchtete:

Für Fragen zum deutschen Arbeitsmarkt hat die Bundesagentur für Arbeit eine Telefon-Hotline in ukrainischer und russischer Sprache eingerichtet, die unter der Nummer +49 (0) 911 178 7915 montags bis donnerstags
von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr erreichbar ist. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.arbeitsagentur.de/ua/ua/ukraine

——————————————————–

Sprache und Verständigung 

Hilfreich als erste Verständigungshilfe für Ukrainer:innen ist dieses Heft von der Flüchtlingshilfe München mit Übersetzungen der wichtigsten Dinge im Alltag:
http://fluechtlingshilfe-muenchen.de/wp-content/uploads/2021/10/Fluechtlingshilfe_Deutschheft_Ukrainisch.pdf 

————————————————————————————-

Kostenloser Download von Kauderwelsch Ukrainisch (mit Lautschrift!): https://www.reise-know-how.de/de/produkte/kauderwelsch-buch/ukrainisch-wort-fuer-wort-download-pdf-49966
————————————————————————————-

Und hier der dazu passende Link für Leute ohne Kamera: 

Електронні версії підручників (imzo.gov.ua)

————————————————————————————
Voraussichtlich ab April: Kostenloser Online-Deutschunterricht für Ukrainer:innen: https://tutorspace.de/deutsch-fuer-gefluechtete

Deutschkurs der deutschen Welle: Безкоштовні курси німецької для рівнів А1 – B1 | Німецька разом з DW


Deutschlern-Angebot des Goethe-Institutes:

https://www.goethe.de/prj/mwd/uk/deutschueben.html


Zeichner bauen Brücken – Hilfe für die Verständigung im Alltag: 

https://www.facebook.com/groups/zeichnerbauenbruecken/


*** Wörterbuch für Helfer:Innen ***
Словарь ф. Помощники
kostenloser Download von Bilderwörterbüchern zur besseren Kommunikation:
Ein großartiges Angebot von der TüftelAkademie Berlin
Passend dazu diese Bildkarten empfohlen :
———————————————————————–
Babbel unterstützt Geflüchtete aus der Ukraine mit Sprachkursen und stellt bestehendes Angebot ab sofort kostenfrei zur Verfügung. Kurse in Ukrainisch für Deutsch, Polnisch und Englisch werden aktuell entwickelt.
Der Zugang zur Babbel-App sowie weitere Angebote sind verfügbar über die Webseite https://ua.babbel.com/
———————————————————————-

Für Kinder

 
Die ARD -Mediathek bietet nun auch Sendungen und Informationen für Kinder in ukrainisch an.
 
——————————————————————————-
Online-Plattform für ukrainische Kinder: Mykola lädt auf seiner Internetseite zu einer bunten und abwechslungsreichen Reise durch Deutschland ein. Zweisprachig werden kindgerecht Landschaften und Kultur erklärt.
In einem Ratgeber können virtuelle Besucher zudem erfahren, welche Aufgaben zum Beispiel Polizei und Feuerwehr haben, wer bei Schmerzen hilft oder was im Rathaus passiert.
Ein kleines Wörterbuch – nach Themen unterteilt – kann zudem den Alltag erleichtern. Ausmalbilder sollen bei den ganz Kleinen für etwas Abwechslung und Kurzweil sorgen: http://mein-freund-mykola.de/
———————————————————————————–

Für Eltern:

Elternratgeber in vielen Sprachen – so gehe ich mit meinem traumatisierten Kind um: https://elternratgeber-fluechtlinge.de/

 


 

Sonstiges: 

Kostenlose Telefonkarten von der Telekom:

Kostenlose Prepaid-Karten mit Flatrate bei der Telekom. 

——————————————————————————–

Ukrainer:innen in NRW – alles zum Thema Geld – zweisprachig!

Informationen für Ukrainer in NRW: Wie komme ich an finanzielle Hilfe und Bargeld? – Flüchtlinge in NRW – Nachrichten – WDR


Infos zum Reisen mit der Bahn (in vier Sprachen, auch Ukrainisch)

https://www.bahn.de/info/helpukraine#ukr

——————————————————————————–

Hilfe in größter Not: